Freitag, 31. Juli 2015

Schlaf gut mein Baby

Als der neue Sandmann-Stoff von Stoff&Liebe ankam, wusste ich sofort, daraus muss ein Schlafsack für mein Baby werden.

Für die ersten 3 Monate habe ich einen Neugeborenen Schlafsack verwendet. Dieser ist mit 55cm kleiner als die übliche Startgröße von 70cm. Ich hatte immer Angst, dass mein Baby in den "großen" Schlafsäcken komplett reinrutschen kann. Jetzt habe ich nachgemessen, und auch jetzt sind die 70cm noch reichlich groß. Mein Baby misst bei einer Körpergröße von 60cm von der Schulter bis zu den Füßen ca. 45cm. Da hätte sie immernoch 25cm Platz nach unten. Das ist mir zu viel. Also habe ich einen Schnitt mit 60cm entworfen.

Herausgekommen ist folgendes Modell: 
[BILD WURDE AUS LIZENZGRÜNDEN ENTFERNT.
Der Lizenzinhaber des Stoffs möchte sein Design nicht frei präsentiert sehen.]

Leider hatte ich nicht mehr genügend Stoff, um ihn in der eigentlich geplanten Breite zu nähen, aber so geht es auch noch.
Innen ist dünner Flies eingenäht. An der Seite lässt sich der Schlafsack mit einem Reißverschluss öffnen, damit das Reinschlüpfen einfach wird und ich nachts bequem windeln kann. Oben an den Trägern ist Klettband angebracht, so dass ich hier noch variabel etwas Länge weg- oder hinzunehmen kann.
Als kleinen Hingucker habe ich vorn zwei Kellerfalten eingenäht.

Hier sind die Detailbilder: 
 [BILDER WURDEN AUS LIZENZGRÜNDEN ENTFERNT.  
Der Lizenzinhaber des Stoffs möchte sein Design nicht frei präsentiert sehen.]

Demnächst plane ich dazu noch einen gewickelten Innenschlafsack bzw. Sommerschlafsack zu entwerfen. Beide zusammen könnten im Winter dann einen prima Winterschlafsack abgeben.

Bis dahin viele Grüße 
aus der Nuckelbox

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen